Kirchengemeinde Arenshorst

Frühstück des Männerkreises

Am Sonnabend, den 17. März 2018, hatte der Männerkreis zum Frühstück eingeladen. Gekommen waren die Mitglieder der Männerkreise aus Bohmte, Ostercappeln-Venne und Rabber-Barkhausen. Ab 9.00 Uhr wurde, nach der Begrüßung durch Albrecht von Bar und einer kurzen Andacht von Pastor Andreas Pöhlmann, ein durch Mithilfe einiger Frauen ansprechend hergerichtetes Frühstück eingenommen. Im weiteren Verlauf des Vormittags stand ein Referat von Prof.em.Dr. H.-G. Pöhlmann zu "Die Weltreligionen und der Frieden" an. Es gibt weltweit fünf bedeutende Religionen: Christen, Juden, Hindus, Buddhisten und Muslime. Alle Religionen haben heilige Schriften, in denen die Grundlage der Religionen vorgegeben wird. In allen Religionen gibt es Verhaltensvorgaben, Ge- und Verbote. Im weiteren Verlauf seines Vortrages ging Herr Dr. Pöhlmann dann auf die Eigenarten der einzelnen Religionen ein. Frieden und Nächstenliebe sollen in allen Religionen einen hohen Stellenwert haben, leider sieht es in der Praxis oft anders aus. Es bleibt noch viel zu tun. Mit einem kräftigen Applaus bedankten sich die Männer für den gut ausgearbeiteten Vortrag. Mit dem Choral "Danke für diesen guten Morgen", von Pastor Pöhlmann mit der Gitarre begleitet, und einem gemeinsamen Gebet, ging ein schöner Vormittag zu Ende.

Zuhöhrer
Referent

Männerkreis unterwegs

Der Männerkreis war am 14. Februar 2018, der Jahreszeit entsprechend, zum Grünkohlessen nach Merzen gefahren. In einem Gasthof mit viel Eisenbahnromantik wurde eine deftige und schmackhafte Mahlzeit eingenommen. Das interessante in diesem Lokal war die “maschinelle” Versorgung der Gäste mit Getränken. Mit einer Miniatureisenbahn wurden die gefüllten Gläser zum Tisch befördert und Leergut wieder abgeholt, echt lustig anzusehen! Bei soviel technischem Spielzeug wurde das “Kind im Manne” wieder geweckt.

Ansprechpartner: Friedrich Bühning, Tel. 05471/2394