Logo-neu

Kirchengemeinde Arenshorst

Gruppen

UNSER TREFF JUNGER FRAUEN

Geschenktüten

Im Mai 2018 war der Treff junger Frauen kreativ: Es wurden Geschenktüten aus Kalenderblättern gebastelt. Die selbstgemachten Geschenktüten sind für unsere Partner in Ntuzuma bestimmt. In der Congregation Thandanani soll eine Kirche gebaut werden. Thobile Dlamini, die im vergangenen Jahr mit der Delegation aus Ntuzuma in Arenshorst war, hat davon berichtet. Bisher trifft sich die Gemeinde in einem Klassenraum in einer Schule in Thandanani zum Gottesdienst. Das Grundstück fr den Bau der Kirche ist bereits gefunden. Jetzt muss die Gemeinde – mit rd. 200 Gemeindemitgliedern – die Finanzierung stemmen. Dazu betreibt sie verschiedene Fundraising-Aktionen. Diese will der Treff junger Frauen mit den Geschenktüten unterstützen, die in Thandanani – und vielleicht auch in Arenshorst – für den Bau der Kirche verkauft werden können.

Foto10
Foto11

Treff junger Frauen im April 2018 bei den Stadtspielern in Osnabrück

Spiel

6. Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier am 12. November 2017

jung-alt
Einzeltisch

Die jüngste und die älteste Teilnehmerin

Sieger5

So sehen Sieger aus!

Saalfoto

Dürfen wir uns vorstellen?

Der TREFF JUNGER FRAUEN besteht in Arenshorst seit April 2000.

Einmal im Monat kommen im Ev. Gemeindehaus 10 junge und jung gebliebene Frauen aus Herringhausen und Stirpe-Ölingen zusammen. In der Regel treffen wir uns an jedem 2. Mittwoch im Monat von 20.00 bis 21.30 Uhr (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Über das Programm entscheidet die Gruppe gemeinsam. Bisher haben wir z. B.:

- jährlich den ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen vorbereitet und gefeiert
- zusammen mit Referenten über Fragen des Glaubens diskutiert (Tod und Sterben, Heiliger Geist)
- ein gemeinsames Osterfrühstück für die ganze Gemeinde vorbereitet und ausgerichtet
- Grußkarten für die älteren Gemeindemitglieder gebastelt und zu verschiedenen Anlässen verschickt
- das Stift Börstel, die Synagoge in Osnabrück und das Kloster Thuine besucht
- in Osnabrück an Stadtführungen zu verschiedenen Themen teilgenommen
- mit dem Fahrrad die nähere Umgebung oder mit Fahrraddraisine die Gegend zwischen Fürstenau und Bippen erkundet
- und vieles andere mehr

Wäre unser TREFF JUNGER FRAUEN nicht etwas für DICH / SIE? Neue Mitstreiterinnen sind jederzeit herzlich willkommen!

Kontakt: Sandra Koch (Tel. 05471/912991)

Zurück